ZEW(Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung)-UMFRAGE: Deutsche Unternehmen beklagen die mangelhafte Abdeckung mit schnellem Internet

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass in vielen Regionen Deutschlands die Breitbandversorgung noch unzureichend ist.
Der Ausbau des schnellen Breitband-Internets ist laut einer neuen Umfrage für die Mehrheit der deutschen Unternehmen die beste Vorbeugung gegen künftige Krisen.
Mehr als 90 Prozent der befragten 2452 Firmen antworteten, dass ein weiterer Ausbau der digitalen Infrastruktur geeignet oder sehr geeignet sei, um die deutsche Volkswirtschaft widerstandsfähiger zu machen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.