SIEMENS ENERGY AG SPIN OFF UND BÖRSENGANG
S&P bestätigt Siemens Energy mit einem Investment Grade von BBB

Die Kreditwürdigkeit der ab 28.9.2020 eigenständigen Siemens Energy AG wird von Standard & Poor’s (S&P) mit BBB und stabilem Ausblick bewertet.
Die Ratingagentur bestätigte damit die Einschätzung von Anfang Juli, die damals der Mutterkonzern vermeldet hatte.
Siemens Energy wird am 25.9.2020 offiziell abgespalten und ab 28.9.2020 als eigenständiges Unternehmen an der Frankfurter Börse gelistet.
Mit einer Bonität von BBB liegt das Energieunternehmen um vier Stufen unter der von Siemens, aber noch im Bereich der begehrten Investmentgrade-Bewertungen.

Eine Antwort auf „SIEMENS ENERGY AG SPIN OFF UND BÖRSENGANG
S&P bestätigt Siemens Energy mit einem Investment Grade von BBB“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.