Angesichts der rapiden Fortschritte bei Künstlicher Intelligenz regt Microsoft eine globale Diskussion über die ethischen und rechtlichen Folgen an –

kuenstliche-intelligenz

wir sollten nicht überlegen, was Computer tun könnten, sondern was sie tun sollten, sagte Microsofts Chefjustiziar Brad Smith.
Durch die heute verfügbare Rechen-Power eröffne Künstliche Intelligenz in allen gesellschaftlichen Bereichen riesige Möglichkeiten. „Angesichts der rapiden Fortschritte bei Künstlicher Intelligenz regt Microsoft eine globale Diskussion über die ethischen und rechtlichen Folgen an –“ weiterlesen